• Home
  • Stars
  • „Sturm der Liebe“: Die Lochis fangen am „Fürstenhof“ an
11. September 2017 - 14:32 Uhr / Alina Wiedemann

Die Pagen „Leopold“ und „Johannes Sendler“

„Sturm der Liebe“: Die Lochis fangen am „Fürstenhof“ an
Die „Sturm der Liebe“- „William“, „Rebecca“ „Ella“

Die „Sturm der Liebe“-Darsteller von „William“, „Rebecca“ und „Ella“

Die YouTube-Stars Roman und Heiko Lochmann alias Die Lochis werden für acht Folgen bei „Sturm der Liebe“ mitspielen. Welche Rollen die beiden verkörpern, erfahrt ihr im Artikel.

Nach YouTube und einem Kinofilm folgt nun das Nachmittagsfernsehen der ARD. Die Lochis sind ab Montag, den 11. September am „Fürstenhof“ zu sehen. Sie spielen bei „Sturm der Liebe“ die beiden Praktikanten „Johannes“ und „Leopold Sendler“ und sorgen für frischen Wind im Fünf-Sterne-Hotel.

Über ihren YouTube-Channel sind Roman (18) und Heiko Lochmann (18) bekannt geworden. Seit 2011 laden die Zwillinge Videos zu allen möglichen Themen hoch und machen sogar eigene Musik, mit der sie sogar schon auf Tour waren. Ihr neues Album heißt „#Zwilling18“.

Es wird musikalisch am „Fürstenhof“

Die Rollen von Roman und Heiko haben Einiges mit den Schauspielern gemeinsam. „Jo“ und „Leo“ sind beide sehr musikbegeistert und wollen eigentlich Rapper werden. Damit die Brüder sich einen Workshop in New York finanzieren können, hat ihr Vater ihnen das Praktikum am „Fürstenhof“ besorgt. Dort werden die beiden als Pagen arbeiten und unterstehen „Alfons Sonnbichler“ (Sepp Schauer, 68).

Dem Chefportier werden ganz schön die Nerven strapaziert, denn „Jo“ und „Leo“ haben eigentlich wenig Lust auf das Praktikum und würden einfach gern ihre Musik weiterverfolgen. Es besteht allerdings die Chance, dass sich beides verbinden lässt. „Ella Kessler“ (Victoria Reich, 28) weckt das Interesse der Praktikanten und inspiriert sie sogar zu einem Song.  

Die Lochis am „Fürstenhof“ könnt ihr um 15.10 Uhr bei „Sturm der Liebe“ in der ARD sehen.