• Home
  • Stars
  • Staffeltief für „Die Bachelorette“: So waren die Quoten
29. Juni 2017 - 17:44 Uhr / Manuela Hans

RTL verliert Zuschauer

Staffeltief für „Die Bachelorette“: So waren die Quoten
Jessica Paszka

Jessica Paszka ist die neue „Bachelorette“

Letzte Woche konnte man sich bei „Die Bachelorette“ noch über super Quoten freuen. Gestern sah das wieder anders aus und die Staffel mit Jessica Paszka als Rosenverteilerin erlitt ein Tief.

Gestern Abend verteilte Jessica Paszka (27) als „Bachelorette“ zum dritten Mal Rosen. Doch auch dieses Mal gingen ein paar Männer leer aus. Gesehen haben dies jedoch nur noch 1,93 Millionen Zuschauer, während in der Woche zuvor noch 2,01 Millionen das Spektakel verfolgten.

Damit konnte sich RTL laut „Quotenmeter“ nur noch einen Marktanteil von 12,5 Prozent sichern. Dies ist der tiefste Stand der aktuellen Staffel. Denn während man sich letzte Woche noch über tolle 16 Prozent freuen durfte und auch in der ersten Folge 14,2 Prozent Marktanteil gesichert werden konnte, ging es dieses Mal deutlich nach unten. Grund hierfür könnte das Fußball-Spiel sein, welches zur selben Zeit im Ersten gezeigt wurde.