• Home
  • Stars
  • So sehr hat sich Paddy Kelly in den letzten Jahren verändert
18. November 2017 - 18:32 Uhr / Saskia Theiler

Michael Patrick Kelly

So sehr hat sich Paddy Kelly in den letzten Jahren verändert

Michael Patrick Kelly aka Paddy Kelly ist in der vierten Staffel von „Sing meinen Song“ mit dabei, beim Comeback der Kelly Family allerdings nicht. Auch optisch scheint er nicht mehr der gleiche wie damals zu sein...

Es ist das Comeback des Jahres: Die Kelly Family ist zurück auf der Bühne und macht wieder gemeinsam Musik - nicht die ganze Familie ist jedoch wieder vereint. Paddy Kelly (39), der mittlerweile unter seinem Geburtsnamen Michael Patrick Kelly auftritt, widmet sich lieber eigenen Projekten wie seiner Teilnahme an der vierten Staffel von „Sing meinen Song“ und hat sich aus der musikalischen Familien-Reunion herausgehalten, ebenso wie Maite Kelly (37).

Paddy Kelly: Er war im Kloster

Lange Zeit war fraglich, ob Paddy Kelly überhaupt je wieder ins Musik-Business einsteigen wird, denn der Sänger lebte im Kloster. Von 2004 bis 2010 war das Ex-Kelly-Family-Mitglied Bruder in verschiedenen Klöstern im französischen Burgund sowie in Belgien. Während dieser Zeit studierte der Musiker Theologie und Philosophie. Doch da sich Paddy Kelly nicht langfristig in den Stand eines Mönchs berufen fühlte, verließ er 2010 die Ordensgemeinschaft wieder, ohne aber seine Zeit dort zu bereuen. Gegenüber „Welt.de“ erklärte er: „Ich habe durch die Zeit im Kloster den inneren Frieden gefunden. Für mich ist das der Fels, auf den ich jetzt mein Leben bauen möchte.“ In den darauf folgenden Jahren trieb der Sänger dann seine Solokarriere voran, ging auf Tour und landete 2015 mit seinem Album „Human“ auf Platz drei der deutschen Charts.

Und auch optisch ist von dem typischen Kelly-Family-Style nicht mehr viel übrig: Die langen Haare, die Paddy Kelly zu Zeiten der Familien-Band in den Neunzigern trug, wichen einer lässigen Kurzhaarfrisur. Der Kleidungsstil hat sich auch komplett verändert, der Hippie-Look wurde durch moderne Klamotten ersetzt. 

Some things never change. A kind woman in Austria gave me these pics from 2016 & 1996. #EnjoyLife  #FacialExpressions #BeHuman #MichaelPatrickKelly

Ein Beitrag geteilt von Michael Patrick Kelly (@michael.patrick.kelly.official) am