• Home
  • Stars
  • Samu Haber: Das müssen seine Freunde tun, wenn sie mit ihm Essen gehen
19. November 2017 - 17:01 Uhr / Sofia Schulz

Samu Habers knallharte Essensregel

Samu Haber: Das müssen seine Freunde tun, wenn sie mit ihm Essen gehen

Samu Haber ist ein erfolgreicher Musiker und steht unter Dauerstress. Doch immer erreichbar sein? Nicht mit den sympathischen Finnen. Zumindest beim Essengehen mit Freunden ist das Smartphone absolut Tabu.

Samu Haber (41) ist den meisten als Leadsänger der Band Sunrise Avenue spätestens seit dem Song „Fairytale Gone Bad“ aus dem Jahr 2006 bekannt. Aber auch als Coach bei „The Voice of Germany“ ist er mittlerweile nicht mehr wegzudenken und sichert sich die ein- oder anderen Gesangtalente zum Leidwesen der Konkurrenz. Obwohl Samu also in einer sehr digitalen Welt unterwegs ist, gibt es doch eine ganz altmodische Regel: Keine Handys bei Tisch! 

Samu Haber: Beim Essen ohne Smartphone

In der Late-Night-Show „Inas Nacht“ verriet der 41-Jährige Sunrise Avenue-Frontmann jetzt eine knallharte Regel, die immer gilt, wenn er mit seinen Freunden essen geht. Alle Smartphones müssen in die Mitte des Tisches gelegt werden, sodass man sich ungestört unterhalten kann. Wenn jemand die Regel bricht? „Dann muss er das ganze Essen bezahlen!“, so Samu knallhart.

Diese Regel macht den Finnen noch sympathischer, denn sie zeigt, dass ihm die seltene Zeit mit der Familie und mit Freunden viel wichtiger ist, als ständig erreichbar zu sein.