• Home
  • Stars
  • Neue Staffel für „Die Höhle der Löwen“: Das ändert sich
16. November 2017 - 17:01 Uhr / Selina Jüngling

Die Gründer-Show geht 2018 in die fünfte Staffel

Neue Staffel für „Die Höhle der Löwen“: Das ändert sich

Kurz vor dem Finale der vierten Staffel wurde jetzt bestätigt, dass es auch 2018 mit „Die Höhle der Löwen“ weitergehen wird. Allerdings wird es eine klitzekleine Änderung geben: Judith William und Georg Kofler werden sich ihren Platz in der Jury teilen.

Momentan zieht „Die Höhle der Löwen“ Millionen deutsche Zuschauer vor den TV-Bildschirm. Die Show, in der Unternehmer innovative Geschäftsideen vorstellen und Investoren anwerben können, ist die erfolgreichste Primetime-Eigenproduktion des Senders Vox. Und genau deswegen ist es keine Überraschung, dass 2018 die bereits fünfte Staffel von dem Quotenhit geplant ist.  

Wie der Sender in einer Pressemitteilung bekanntgibt, wird jedoch eine kleine Änderung in der Zusammenstellung der Jury vorgenommen. Bisher waren Ralf Dümmel (50), Dagmar Wöhrl (63), Frank Thelen (42), Judith Williams (45) und Carsten Maschmeyer (58) die Investoren, die die Erfindungen der Teilnehmer förderten. Die bilden auch dieses Jahr die Jury.  

Allerdings wird Teleshopping-Unternehmerin Judith Williams kürzertreten. Schon in der vierten Staffel wurde sie zeitweise von ihrem Geschäftspartner Georg Kofler (60) ersetzt. Im nächsten Jahr teilen die beiden sich dann den Platz in der Jury von „Die Höhle der Löwen“. Der Grund hierfür sind laut dem Medienmagazin „DWDL“ terminliche Probleme.

Das Finale der vierten Staffel läuft am 21. November um 20.15 Uhr auf VOX.