• Home
  • Stars
  • Natascha Ochsenknecht klärt auf: hatte Cheyenne eine Lippen-OP?
18. August 2017 - 19:30 Uhr / Manuela Hans

Natascha Ochsenknecht klärt auf: hatte Cheyenne eine Lippen-OP?

Hat Cheyenne Ochsenknecht sich wirklich die Lippen aufspritzen lassen? Gerüchte um eine Schönheitsoperation gibt es über die Tochter von Natascha und Uwe Ochsenknecht genug. Doch stimmen diese überhaupt? Eine, die nun Klartext spricht und endgültig über das Thema aufklärt, ist Mama Natascha. Die Antwort auf die vielen Gerüchte, bekommt ihr im Video.

Die Gerüchte um Cheyenne Ochsenknecht (17) und eine Lippen-OP hören nicht auf. Immer wieder wird spekuliert, ob die Tochter von Natascha Ochsenknecht (52) ihre Lippen hat aufspritzen lassen. Vor allem seit Cheyenne als Model durchstartete und damit immer häufiger in der Öffentlichkeit steht, gibt es diese Gerüchte. Eine, die von den Nachrichten über Cheyenne genug hat, ist Mama Natascha, welche nun endgültig über das Thema Lippen-OP aufklärt. Was Natacha Ochsenknecht zu sagen hat, seht ihr im Video.