• Home
  • Stars
  • Mysteriöser Neuzugang bei „Sturm der Liebe“
5. Oktober 2017 - 09:49 Uhr / Sofia Schulz

Wer ist die neue Kundin am „Fürstenhof“ wirklich?

Mysteriöser Neuzugang bei „Sturm der Liebe“

Es gibt einen Neuzugang bei „Sturm der Liebe“ - doch die vermeintliche Kundin der „Herzkomplizen“ ist viel mehr an „Rebecca“ interessiert, als sie im ersten Moment vermuten lässt. Welche Beziehung die beiden wohl verbindet?

Als „Frau Westkamp“ (Carmen-Dorothé Moll, 52) als neue Kundin der Hochzeitsagentur „Herzkomplizen“ an den „Sturm der Liebe“-„Fürstenhof“ kommt, scheint erst alles ganz normal. „Rebecca“ (Julia Alice Ludwig, 28), die die Agentur mittlerweile alleine leitet, freut sich zwar über eine neue Kundin, fühlt sich mit ihrer Arbeit am „Fürstenhof“ und der Zusatzbelastung durch die Hochzeitsagentur aber überfordert. Außerdem macht ihr die vermeintlich erfolglose Suche nach ihrer leiblichen Mutter zu schaffen. Auf „Williams“ (Alexander Milz, 31) Anraten hin kündigt „Rebecca“ ihre Tätigkeit als Zimmermädchen kurzfristig.

Was verbindet „Astrid Westkamp“ und „Rebecca“ wirklich?

Vor ihrem letzten Arbeitstag findet sie beim Aufräumen von „Frau Westkamps“ Zimmer allerdings einen der Flugzettel mit ihrer Bitte an ihre leibliche Mutter, sich bei ihr zu melden. Anfangs hält „Rebecca“ „Astrid Westkamp“ für eine weitere Spinnerin und will die Suche nun endgültig beenden, doch dann erklärt „Astrid“, dass sie „Rebeccas“ Mutter kannte.

Was die liebenswerte „Rebecca“ und die herzliche „Astrid“ tatsächlich verbindet und ob sie mehr ist, als nur eine mysteriöse Kundin, seht ihr immer werktags um 15.10 Uhr bei „Sturm der Liebe“ im Ersten.