• Home
  • Stars
  • Herzogin Catherine: Erster öffentlicher Termin seit Schwangerschafts-Verkündung steht fest
25. September 2017 - 08:55 Uhr / Andreas Biller

In zweieinhalb Wochen

Herzogin Catherine: Erster öffentlicher Termin seit Schwangerschafts-Verkündung steht fest

Seit drei Wochen weiß die Welt: Herzogin Catherine ist erneut schwanger. Die Ehefrau von Prinz William war seitdem bei öffentlichen Terminen nicht mehr dabei – ihre Morgenübelkeitsprobleme sind wieder da. Jetzt steht das Datum ihres ersten Auftritts in der Öffentlichkeit seit der Bekanntgabe fest.

In knapp zweieinhalb Wochen wird Herzogin Catherine (35) wieder einen öffentlichen Termin wahrnehmen. Das berichtet „standard.co.uk“. So soll die Ehefrau von Prinz William (35) am 10. Oktober zu einer Feier gehen, die Ärzten und Helfern dankt, die sich um die psychische Gesundheit kümmern. Ein Thema, das Prinz William auch dank seiner Mutter Lady Diana (†36) sehr am Herzen liegt.

Kate bleibt seit der Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft öffentlichen Terminen fern. Der Grund sind ihre Probleme mit Morgenübelkeit, die sie schon bei ihren früheren Schwangerschaften mit Prinzessin Charlotte (2) und Prinz George (4) plagten. Sie leidet unter Hyperemesis Gravidarum, eine Form der Schwangerschaftsübelkeit, die es Betroffenen unmöglich macht, Essen und Trinken bei sich zu behalten.