• Home
  • Stars
  • Helene Fischer sagt erste Wien-Konzerte ab
12. Februar 2018 - 17:44 Uhr / Kathy Yaruchyk

Konzerte am 13. und 14. Februar

Helene Fischer sagt erste Wien-Konzerte ab
Helene Fischer

Helene Fischer hat auch dieses Jahr wieder hochkarätige Duett-Partner

Die Fans haben es bereits befürchtet, jetzt wird es wahr. Helene Fischer ist noch nicht gesund und muss die ersten Wien-Konzerte absagen.

Helene Fischer streicht die ersten Konzerte in Wien. In einem offiziellen Statement auf Facebook heißt es:

„Helene Fischer hat heute erneut ihren Arzt konsultiert und leider müssen auf sein Anraten auch die ersten beiden Konzerte in Wien am Dienstag, 13.02.2018, und Mittwoch, 14.02.2018, abgesagt werden.“

In der vergangenen Woche musste die Schlagersängerin krankheitsbedingt fünf ihrer Berlin-Konzerte absagen, für die es bisher nur teilweise Ersatztermine gibt.

Helene Fischer

Helene Fischer

Helene Fischer: Ersatztermine stehen noch nicht fest

„Aktuell gibt es noch keine Nachholtermine. Wir hoffen jedoch, hierzu bis zum Wochenende eine finale Information bekannt geben zu können. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten für evtl. neue Termin ihre Gültigkeit oder können an der Vorverkaufsstelle, an der sie erworben wurden, zurückgegeben werden. Wir informieren Euch spätestens bis kommenden Donnerstagabend, ob die Konzerte vom 16.02. bis 18.02.2018 wie geplant stattfinden können“, heißt es weiter.

Helene Fischer selbst hatte sich nach Absage der ersten Konzerte persönlich bei den Fans gemeldet und mitgeteilt, dass sie aufgrund eines Infekts pausieren muss.

Helene Fischer

Helene Fischer