• Home
  • Stars
  • „Hawaii Five-0“: Diese beiden Stars steigen aus
5. Juli 2017 - 10:32 Uhr / Manuela Hans

8. Staffel ohne Grace Park und Daniel Dae Kim

„Hawaii Five-0“: Diese beiden Stars steigen aus
Der „Hawaii Five-0“-Cast

„Hawaii Five-0“ verliert zwei Hauptdarsteller

Die Serie „Hawaii Five-0“ geht nun schon in die achte Runde. Doch zwei der Hauptdarsteller werden in der neuen Staffel nicht mehr zu sehen sein. Grace Park und Daniel Dae Kim sind aus der Serie ausgestiegen und damit müssen die Fans auf zwei ihrer Lieblinge verzichten.

Daniel Dae Kim (48) alias „Chin Ho Kelly“ und Grace Park (43) alias „Kono Kalakaua“ werden in der achten Staffel von „Hawaii Five-0“ nicht mehr zu sehen sein. Wie „Huffington Post“ berichtet, wurden die Verträge der beiden Schauspieler nicht verlängert. Einen offiziellen Grund für den Ausstieg der Darsteller gibt es nicht. Jedoch soll es Gerüchten zufolge Unstimmigkeiten bei den Gehaltsverhandlungen gegeben haben.

So wollten Daniel Dae Kim und Grace Park das gleiche Gehalt wie ihre Kollegen Alex O'Loughlin (40) und Scott Caan (40) erhalten. Verständlich ist dies allemal. Schließlich sind die vier Schauspieler seit der ersten Staffel dabei und machen den Hauptcast der Serie aus. Doch die Serienmacher sollen Kim und Park lediglich ein Angebot gemacht haben, dass zwischen zehn und 15 Prozent unter den Gehältern ihrer beiden Kollegen lag.

Steht „Hawaii Five-0“ vor dem Aus?

Nach dem großen Verlust der „Chin Ho Kelly“- und „Kono Kalakaua“-Darsteller stehen die Macher der Serie vor einer weiteren Herausforderung. So müssen sie nicht nur für Ersatz sorgen, sondern in der ersten Folge von Staffel Acht auch erklären, weshalb zwei der „Hawaii Five-0“-Mitglieder nicht mehr Teil des Teams sind – und das ohne die Darsteller.

Auch Alex O'Loughlin verlässt „Hawaii Five-0“ 

Fraglich ist zudem, ob die Serie nach der achten Staffel überhaupt weitergeht. Denn schon vor dem Ausstieg von Grace Park und Daniel Dae Kim verkündete „Steve McGarrett“-Darsteller Alex O’Loughlin, dass die achte Staffel seine letzte sein wird. Im Interview mit „Collider“ erklärt er: „Es hat noch Magie. Es ist schwer, diese aufrecht zu erhalten. Ich weiß nicht einmal, ob ich das bis zum Ende der achten Staffel schaffe.“ Doch auch gesundheitliche Probleme sollen ein Grund für seinen Ausstieg sein.