• Home
  • Stars
  • „Hawaii Five-0“: Alle Infos zum Ausstieg von Daniel Dae Kim und Grace Park
2. September 2017 - 13:09 Uhr / Sofia Schulz

Daniel Dae Kim und Grace Park verlassen „Hawaii Five-0“

„Hawaii Five-0“: Alle Infos zum Ausstieg von Daniel Dae Kim und Grace Park
Der „Hawaii Five-0“-Cast

„Hawaii Five-0“ verliert zwei Hauptdarsteller

Die Serie „Hawaii Five-0“ geht nun schon in die achte Staffel. Doch zwei der Hauptdarsteller, nämlich Daniel Dae Kim und Grace Park, werden in der neuen Staffel nicht mehr zu sehen sein. Aufgrund eines Streits wegen ungleicher Gagen und einer damit einhergehenden Diskriminierung von Daniel und Grace, die asiatischer Herkunft sind, entschieden sich die beiden, das Set zu verlassen.

Daniel Dae Kim (49) alias „Chin Ho Kelly“ und Grace Park (43) alias „Kono Kalakaua“ werden in der achten Staffel von „Hawaii Five-0“ nicht mehr zu sehen sein - ein großer Verlust für alle eingefleischten „Haweii Five-0“-Fans, denn damit müssen sie gleich auf zwei ihrer Serienlieblinge verzichten. 

Daniel Dae Kim und Grace Park: Ihre Verträge wurden nicht verlängert

Laut „Huffington Post“ wurden die Verträge der beiden Schauspieler nicht verlängert - aus Unstimmigkeiten bei Geldfragen. So wollten Daniel Das Kim und Grace Park die gleiche Gage wie ihre „Hawaii Five-0“-Kollegen Alex O’Laughlin (41) und Scott Caan (41) erhalten, was von den Serienmachern abgelehnt wurde.

Das sagt Daniel Dae Kim zu seinem Ausstieg

Via Facebook äußerte sich Daniel Dae Kim selbst zu seinem Ausstieg: „Ich werde nicht zu ‚Hawaii Five-0’ zurückkehren. Auch wenn ich bereit war, zurückzukommen, war es CBS und mir nicht möglich, uns bezüglich der Bedingungen des neuen Vertrags zu einigen und so entschied ich mich schweren Herzens, nicht weiterzumachen.“ Daniel sah diese ungleiche Bezahlung als Diskriminierung an, denn Grace und er sind beide asiatischer Herkunft. 

Er gab seinen Fans einen wichtigen Rat mit auf den Weg: „Ich will uns alle ermutigen, über diese momentane Enttäuschung hinwegzuschauen und zu der größeren Botschaft dahinter zu blicke. Der Weg zu Gleichheit ist selten einfach.“

Serien-Produzent Peter M. Lenkov spricht sich gegen eine Diskriminierung aus und meint: „CBS war extrem großzügig in den Verhandlungsgesprächen. So sehr, dass die Schauspieler bisher nie dagewesene Erhöhungen bekamen, aber am Ende entschieden sie sich, weiterzuziehen. Niemand wollte, dass sie gehen – sie sind unersetzbar.“

Das sind „die Neuen“ bei „Hawaii Five-0“

Es sind große Fußstapfen, in die die Nachfolger von Daniel Dae Kim und Grace Park treten. „Being Human“-Star Meaghan Rath (31), Ian Anthony Dale (39) und Beluah Koale (25) werden in Zukunft die Kriminalfälle anpacken.