• Home
  • Stars
  • GZSZ: Vertraut „Sunny“ ihrem „Felix“ noch?
31. Juli 2017 - 12:33 Uhr / Andreas Biller

Nach „Chris‘“ schockierendem Appell

GZSZ: Vertraut „Sunny“ ihrem „Felix“ noch?
Thaddäus Meilinger, Valentina Pahde und Eric Stehfest

Welchem Mann gehört wirklich „Sunnys“ Herz: „Chris“ oder „Felix“?

Die Vorwürfe gegen ihren Freund sind unglaublich, doch bei „Sunny“ hat das Gespräch mit „Chris“ gewirkt. Sie wird ihrem Mann „Felix“ gegenüber misstrauisch.

Bei GZSZ wird es spannend! Die Zweifel nagen an „Sunny“ (Valentina Pahde, 22): Hat ihr Mann „Felix“ (Thaddäus Meilinger, 35) sie die ganze Zeit angelogen? Nach „Chris‘“ (Eric Stehfest, 28) Geständnis sieht sie ihren Mann ganz anders, doch ohne Beweise will sie den Vorwürfen nicht glauben.

Während „Sunny“ nun auf Beweise wartet, arbeitet der sich an immer mehr Sachen erinnernde „Chris“ daran, sie von seiner Unschuld zu überzeugen. „Felix“ hingegen wiegt sich immer noch in Sicherheit und hat keine Ahnung, was hinter seinem Rücken passiert.

Bei „Maren“ (Eva Mona Rodekirchen, 41) und „Alexander“ (Clemens Löhr, 49) kommt der geplante romantische Abend immer noch nicht zustande. Ein Krankheitsfall in ihrem Spätkauf kreuzt ihre Pläne länger, als es ihnen lieb ist.

Die neue Folge von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ gibt es am Montag um 19.40 Uhr auf RTL!