• Home
  • Stars
  • GZSZ: „Luis'“ Kletteraktion bringt nicht nur ihn, sondern auch „Jonas“ in Gefahr
20. Oktober 2017 - 12:36 Uhr / Kathy Yaruchyk

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ heutige Folge

GZSZ: „Luis'“ Kletteraktion bringt nicht nur ihn, sondern auch „Jonas“ in Gefahr

Als „Nina“ einen Anruf von der Schule bekommt bei dem es heißt, „Luis“ sei schon wieder nicht zum Unterricht erschienen, ist ihr sofort klar, dass sich der Adrenalinjunkie vermutlich wieder in schwindelerregenden Höhen befindet. Doch diesmal bringt er nicht nur sein eigenes Leben in Gefahr.

„Luis“ (Maximilian Braun, 20) hat offenbar schon des öfteren die Schule geschwänzt. Als „Nina“ (Maria Wedig, 33) einen Anruf bekommt, dass ihr Sohn nicht zum Unterricht erschienen ist, ist ihr sofort klar: „Luis“ riskiert wieder eine waghalsige Kletteraktion. Sofort macht sich „Nina“ zusammen mit „Martin“ (Oliver Franck, 42), der dafür seine Reise verschieben muss, auf die Suche nach ihrem Sohn - ohne Erfolg. Doch sie hatten Recht mit ihrem ersten Gedanken: Adrenalinjunkie „Luis“ befindet sich tatsächlich in luftiger Höhe. Doch diesmal bringt er nicht nur seines, sondern auch das Leben von „Jonas“ (Felix van Deventer, 21) in Gefahr.

Es ist nicht das erste Mal bei GZSZ, dass die Zuschauer bei „Luis'“ Klettertouren den Atem anhalten müssen. Bereits beim Besuch einer Baustelle mit „Jo Gerner“ hatte sich „Luis“ in Lebensgefahr begeben, als er ungesichert in schwindelerregende Höhen kletterte und dort oben versuchte, zu balancieren.

Wie die Kletteraktion von „Luis“ und „Jonas“ ausgeht, seht ihr heute Abend um 19.40 Uhr bei RTL.