• Home
  • Stars
  • Diese Rollen mussten sterben, weil die Darsteller sich nicht benehmen konnten
28. Oktober 2017 - 21:01 Uhr / Marion Wierl

Diese Rollen mussten sterben, weil die Darsteller sich nicht benehmen konnten

Was haben wir geweint, als „Dr. Derek Shepherd“ bei „Grey’s Anatomy“ starb. Grund dafür war das Verhalten von Schauspieler Patrick Dempsey am Set. Was genau der Schauspieler angestellt hat und welche weiteren Stars sich in die Reihe des schlechten Benehmens einreihen dürfen, seht ihr in unserem Video!

Schon so mancher Star machte sich mit seinem Verhalten am Set keine Freunde. Die Leidtragenden sind dabei aber nicht immer die Kollegen, sondern oft auch die Zuschauer, die auf geliebte Serien-Charaktere verzichten müssen! So musste Patrick Dempsey alias „Dr. Derek Shepherd“ aus „Grey's Anatomy“ aufgrund seines Verhaltens am Set aussteigen - doch da ist er bei weitem nicht der einzige. Welche Promis noch wegen ihres unangenehmen Verhaltens gefeuert wurden und oftmals den Serientod sterben mussten, erfahrt ihr in unserem Video.