• Home
  • Stars
  • Diese Kandidaten sollen in den Dschungel ziehen
17. Oktober 2017 - 09:39 Uhr / Alina Wiedemann

Updates zu den Campern 2018

Diese Kandidaten sollen in den Dschungel ziehen

Im Januar geht es wieder los. Der australische Dschungel lädt zu neuen Mutproben, geschmacklich gewagten Speisen und tierischen Aufgaben ein. Nun sollen die ersten fünf Camper feststehen. Welche es sind, erfahrt ihr hier.

In den letzten Monaten sind immer wieder neue Dschungelcamp-Gerüchte aufgekommen. Während über Namen wie wie DSDS-Sternchen Daniele Negroni (22) schon länger spekuliert wird, ist die neueste angebliche Kandidatin ein ehemaliges Rosenmädchen

Nach Angelina Heger (25) und Melanie Müller (29) soll nun erneut eine „Bachelor“-Kandidatin in den Dschungel ziehen. Kolumbianerin Kattia Vides (29) steht laut „Bild“ als Camperin fest. Mit ihrem feurigen Temperament hatte sie 2017 für viele Schlagzeilen und für aufgewühlte Gefühle in der Mädels-Villa gesorgt. Ob Kattia wirklich an der Reality-Show teilnimmt, ist ihrerseits noch nicht bestätigt.

Eine Katze im Dschungelcamp

Neben Kattia Vides machte eine mögliche Teilnahme der kleinen Schwester von Daniela Katzenberger (31) Schlagzeilen. Vergangene Woche wurde ebenfalls von „Bild“ berichtet, dass Jenny Frankhauser (25) als erste Dschungel-Kandidatin feststehen soll. Damit wäre sie nach Danielas und ihrer Mama Iris Klein (50), die nächste aus der Familie, die in den australischen Dschungel zieht. Außerdem angeblich mit dabei: das transsexuelle GNTM-Model Giuliana Farfalla (21) sowie Skandalnudel Tatjana Gsell (46).

Dschungelcamp: Wieder mit Sonja und Daniel

Seit elf Staffeln beweisen sich schon mehr oder weniger bekannte Gesichter im Dschungelcamp. Auch 2018 werden die Promis wieder bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ die Chance haben, den begehrten Titel des „Dschungelkönigs“ oder der „Dschungelkönigin“ zu erhalten. Begleitet wird das Ganze mit amüsanten Kommentaren von Sonja Zietlow (49) und Daniel Hartwich (39).