• Home
  • Stars
  • Das sind Daniela Katzenbergers Mode-Tipps
20. November 2017 - 14:47 Uhr / Selina Jüngling

Alle Frauen aufgepasst!

Das sind Daniela Katzenbergers Mode-Tipps

In ihrer neuen Sendung „3 Boxen – Dein Style“ hilft Daniela Katzenberger den Kandidatinnen, ihren Look zu verändern und sich in ihrer Haut wohlzufühlen. Im exklusiven Interview mit „Promipool“ erklärt die Kult-Blondine, was Frauen in Sachen Fashion beachten sollten – und verrät auch ihre eigenen Modesünden.

Liebe Daniela, kannst du erklären, wieso aus deiner Sicht Mode so viel mehr ist als nur Kleidungsstücke?

Daniela Katzenberger (32): Jeder kennt ja diesen Spruch „Kleider machen Leute“ – und da ist schon was dran. Durch das, was man trägt, zeigt man immer auch ein Stück, wer man ist, bevor man sich überhaupt persönlich vorgestellt hat. Natürlich sollte man nicht nur anhand der Kleidung über Leute urteilen, aber einen ersten Eindruck hinterlässt man ja doch damit. Ich habe zum Beispiel mit meinem „Trinkgeldausschnitt“ im Bistro meiner Mutter teilweise meine Miete bezahlen können – so viel Trinkgeld habe ich bekommen (lacht).

Wie kann man diesen ersten Eindruck am besten verbessern?

Ich finde ein gepflegtes Auftreten macht sehr viel aus. Wenn die Haare, die Nägel und die Haut ungepflegt aussehen, nützen auch die tollsten Klamotten nichts mehr. Mundgeruch geht auch gar nicht. Das ist für mich viel wichtiger, als unbedingt die neuesten, trendigsten Fummel zu tragen.

Hast du vielleicht auch konkrete Fashion-Tipps für uns?

Entweder Brust ODER Keule, hohe Schuhe für schlanke Beine und lieber eine Nr. zu groß als zu klein – sonst sieht man aus wie Wurst in Pelle.

Und Fashion No-Gos?

Die falsche Konfektionsgröße zu tragen. Das ist in den meisten Fällen ja bekanntlich eine Nummer zu klein! Es nützt doch nichts, dir eine Jeans in Größe 34 zu kaufen, wenn du insgeheim schon genau weißt, dass dein Hintern nicht reinpasst! Und beim Bücken quillt alles raus, das geht gar nicht. Und zu grelle Farben mag ich auch nicht, Socken in Sandalen oder Männer in Röhrenjeans – schrecklich!

Was war dein eigener, bisher größter Fashion-Fauxpas, also deine Socken in Sandalen?

Ganz klar die tätowierten Augenbrauen mitten auf der Stirn. Die kann man schon als Jugend- und Modesünde in einem bezeichnen. Und den ein oder anderen Look, also diese ultrakurzen Miniröcke, trage ich jetzt auch nicht mehr. Geht auch gar nicht mit Sophia auf dem Spielplatz, da brauch ich was Bequemes.

Vielen Dank für das Interview! – „3 Boxen, dein Style - Mit Daniela Katzenberger“ ab dem 20. November, montags bis freitags um 16 Uhr bei RTL II.