• Home
  • Stars
  • Carmen Geiss bevorzugt Tochter Shania? Das sagt sie dazu
2. November 2017 - 09:05 Uhr / Selina Jüngling

Sie rechtfertigt sich gegen den Shitstorm

Carmen Geiss bevorzugt Tochter Shania? Das sagt sie dazu

Carmen, Davina und Shania Geiss

In einer neuen Folge von „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ am Montag begleitete Carmen Geiss ihre Tochter Shania zu ihrem ersten Modeljob. Sie ist so stolz, dass ihr sogar die Tränen kommen. Nun wird ihr jedoch vorgeworfen, sie würde ihre jüngere Tochter bevorzugen.

Nachdem Shania Geiss (13) am Montag in einer neuen Folge von „Die Geissens“ von Mama Carmen (52) zu ihrem ersten Model-Job begleitet wurde, fragten sich einige Fans „Was ist eigentlich mit Davina?“. Steht sie nun im Schatten ihrer Schwester? Carmen Geiss konnte vor Stolz über ihre Tochter die Tränen jedenfalls gar nicht mehr zurückhalten, als sie sah, wie sie im Tüllkleid wie ein echtes Model posierte. Ihre ältere Tochter Davina (14) bleibt dabei im Hintergrund.  

Das löst in der Fangemeinde einen regelrechten Shitstorm aus, zu dem sich Carmen Geiss jetzt äußert. „Nach der gestrigen Ausstrahlung haben so viele gefragt, was mit Davina ist und dass ich Shania eventuell bevorzugen, was nicht der Fall ist.
Hier ein Foto von Davina am selben Tag geschossen“, so Carmen auf Instagram. Sie postete auch ein Modelfoto von Davina, das am selben Tag entstanden sein soll wie die Fotos von Shania. „Sie hat einfach nur nicht den Traum Model zu werden, erklärt sie und macht dabei klar, dass sie auf ihre ältere Tochter genauso stolz ist, wie auf Shania: „Die Begabung hat sie oder wie seht ihr das???“