• Home
  • Stars
  • „Bauer sucht Frau“: Erste Trennung am ersten Hof-Tag
23. October 2017 - 17:11 Uhr / Selina Jüngling

Claudia reist schon nach einer Nacht ab

„Bauer sucht Frau“: Erste Trennung am ersten Hof-Tag

Claudia und Herbert

Das ging schnell! Kaum ist Claudia auf Herberts Pferdehof angereist, ist sie auch schon wieder weg. Und sorgt damit für die erste Trennung bei „Bauer sucht Frau“ 2017.

Es fing so gut an zwischen Claudia (44) und Herbert (47). Auf dem Scheunenfest entschied sich der Pferdekutscher für die Industriekauffrau und lud sie zu sich auf den Hof ein. Als Claudia jedoch sieht, wo sie schlafen muss, ist der Zauber aus. Sie soll auf dem Dachboden nächtigen, der vollgestellt ist und zu allem Überfluss auch noch stinkt! Zu viel für Herberts Auserwählte, die in der zweiten Folge von „Bauer sucht Frau“ und am ersten Tag am Hof schon Reißaus nimmt, wie „Bild“ vorab berichtet.

Über diese Entscheidung ist der Bauer sehr enttäuscht und sagt gegenüber „Bild“: „Der Hof ist 92 Jahre alt. Das ist der Grund, warum ich fünf Jahre keine Freundin hatte“. Er habe sogar um die 1000 Euro in einen Umbau des Treppenaufgangs gesteckt. Das war anscheinend leider nicht genug, um das Herz von Claudia zu erobern. 

Wie die anderen Landwirte ihre Auserwählten beeindrucken wollen, erfahrt ihr heute um 20.15 Uhr bei „Bauer sucht Frau“ auf RTL.