• Home
  • Stars
  • BTN: Hanna verschlimmert die Lage von Joe
3. Juli 2017 - 17:32 Uhr / Victoria Heider

Papa Joe ist des heimtückischen Mordes angeklagt

BTN: Hanna verschlimmert die Lage von Joe
David

„Berlin - Tag und Nacht“ David ist Joes Sohn

Für „Berlin – Tag und Nacht“-Jungmutti Hanna war es ein gewaltiger Schock, als sie erfuhr, dass ihr gutmütiger Papa Joe wegen Mordes auf der Anklagebank sitzt. Nun versucht sie ihm zu helfen, macht dadurch aber alles noch schlimmer.

Das nervenaufreibende Morddrama um „Berlin -Tag und Nacht“-Joe nimmt eine neue Wende, nachdem dessen impulsive Tochter Hanna von den ungerechtfertigten Anschuldigungen gegen ihren Vater erfahren hat. Mit ihrer üblichen, meist eher gefühls- statt verstandbasierten Art Probleme zu lösen, versucht Hanna nun ihrem Vater beizustehen. Die Wahlspanieren ist nämlich mächtig wütend, als sie erfährt, dass Joes Ex-Herzensdame Jenny gegen ihn aussagen will – die Stripstangenschönheit ist schließlich davon überzeugt, dass Joe Adam ermordet hat. 

Hanna handelt auf eigene Faust

Gegen Joes ausdrücklichen Wunsch schnappt sich Hanna deshalb ihren frisch entdeckten Bruder David und will Jenny zur Rede stellen. Auch Davids Appell hält die halsstarrige Hanna davon nicht ab! Doch ihre Hauruck-Aktion bleibt nicht unentdeckt, denn auch Joe möchte noch einmal mit Jenny das Gespräch suchen. Als er Hanna sieht, schafft er es zum Glück sie nach Hause zu schicken, erklärt ihr aber noch: „Du tust mir damit keinen Gefallen und dir auch nicht!“ 

Begeht auch Joe einen Fehler?

Doch auch Joe könnte mit seinem Ansinnen, noch einmal mit Jenny sprechen zu wollen, seine bereits prekäre Lage verschlimmern. Seine Anwältin hatte ihn schließlich dringend vor jeder Kontaktaufnahme mit Jenny gewarnt…

Wie es mit Joes Prozess weitergeht, erfahrt ihr immer werktags bei „Berlin – Tag und Nacht“ um 19.00 Uhr auf RTL II.