• Home
  • Stars
  • „Adam sucht Eva“: Bastian Yotta Figur-Kritik an seiner Natalia
20. November 2017 - 13:22 Uhr / Selina Jüngling

Sie ist ihm zu dick

„Adam sucht Eva“: Bastian Yotta Figur-Kritik an seiner Natalia

Kaum haben Bastian Yotta und Natalia Osada das Paradies von „Adam sucht Eva“ als Paar verlassen, schon meckert der Protz-Millionär an der Figur seiner Liebsten herum. Ob das gut geht?

Auf der Insel sah alles noch so harmonisch aus! Bei „Adam sucht Eva“ haben sich Bastian Yotta (40) und Natalia Osada (27) gefunden und verließen die Kuppelshow als Gewinner-Paar. Jetzt wird den beiden jedoch klar: Sie sind nicht mehr im Paradies, sondern bei Sebastian Yotta in Los Angeles. Das bekommt Natalia nun zu spüren. 

Nach frühen Liebesbekundungen hagelt es auf einmal Figur-Kritik von Bastian Yotta an seiner Eva. Das Lieblingsessen des Reality-Stars sei nach dem Abdrehen der Sendung nämlich vor allem Burger und Eiscreme gewesen, verrät Yotta in einem Interview mit „Guten Morgen Deutschland“. Dabei hatte sie im Vorhinein für „Adam sucht Eva“ ordentlich abgespeckt. Um wieder in Topform zu kommen, bräuchte Natalia nur jemanden, der ihr in den Arsch tritt, so das Muskelpaket. „Da ist auch im Moment genügend zum Reintreten“. 

Puh, der Yotta hat ganz schön hohe Erwartungen an seine Liebste! Auch das Rauchen will er ihr nämlich abgewöhnen: „Ich denke, wenn ich sie liebe und fürsorglich bin, dann ist es meine Aufgabe, sie von diesem Gift wegzubekommen“.  

Da sind wir mal gespannt, wie lang diese Beziehung noch hält.