• Home
  • Royals
  • Lady Diana (†36): Details zu ihrer Statue bekanntgegeben
10. Dezember 2017 - 11:30 Uhr / Sophia Beiter

Das Denkmal soll schon 2019 fertig sein

Lady Diana (†36): Details zu ihrer Statue bekanntgegeben
Lady Diana

Unter dem Kragen blitzt die traditionsreiche Perlenkette hervor, die Königin Elisabeth Lady Diana 1982 auslieh

Im Jahr 2017 jährte sich der Todestag von Lady Diana zum 20. Mal. Aus diesem Anlass haben sich Prinz William und Prinz Harry dazu entschieden, eine Statue ihrer geliebten Mutter auf dem Gelände des Kensington Palace zu errichten. Nun wurden weitere Details zu dem tollen Projekt öffentlich gemacht.

Im Jahr 1997 verunglückte die beliebte Lady Diana (†36) bei einem Autounfall tödlich. Das schreckliche Ereignis ist mittlerweile 20 Jahre her. Nun wollen ihre beiden Söhne Prinz William (35) und Prinz Harry (33) ihrer Mutter mit einer Statue gedenken. Die Statue von Lady Di soll auf dem Gelände des Kensington Palace stehen und immer an die engagierte Prinzessin erinnern, die die Herzen der Menschen in Großbritannien eroberte.

Lady Diana

Lady Diana 1983

Der Künstler, dem die Ehre gebührt, die Skulptur zu errichten, ist Ian Rank-Broadley (65), wie „People“ berichtet. Der Bildhauer ist in Großbritannien außerordentlich berühmt – er fertigte auch schon das Portrait von Königin Elisabeth II. (91) an, das auf den britischen Münzen zu finden ist. Nun wird er sich bald an das Denkmal von Lady Di machen.

Lady Diana und Prinz Charles

Lady Diana und Prinz Charles in ihrer Wohnung

William und Harry können Fertigstellung kaum erwarten

Die Skulptur soll bereits im Jahr 2019 fertig sein, wie Harry und William verlautbaren ließen. Gegenüber „People“ meinten die Brüder: „Ian ist ein extrem begabter Bildhauer und wir wissen, dass er ein passendes und bleibendes Gedenken an unsere Mutter schaffen wird. Wir freuen uns darauf, die Statue zu enthüllen, weil es allen, die Kensington Palace besuchen werden, erlauben wird, sich an ihr Leben und ihr Vermächtnis zu erinnern.“