• Home
  • Retro
  • „Smallville“-Hauptdarsteller Tom Welling heute NICHT wiederzuerkennen
24. September 2017 - 21:33 Uhr / Alina Wiedemann

„Smallville“-Hauptdarsteller Tom Welling heute NICHT wiederzuerkennen

2001 wurde Tom Welling durch die Serie „Smallville” weltberühmt. Zehn Jahre lang verkörperte er die Rolle des „Clark Kent“ in der Serie und blieb auch danach der Schauspielerei treu. Optisch hat er sich jedoch sehr verändert!

Wow, also wir hätten ihn nicht erkannt. Tom Welling hat sich ganz schön verändert in den letzten Jahren. Zehn Jahre lang spielte er in „Smallville“ den jugendlichen Superman „Clark Kent“. 2016 war in dem Liebesfilm „The Choice - Bis zum letzten Tag“ zu sehen. Wir sind gespannt, was ihr von seiner Veränderung haltet. Schaut es euch im Video an.