• Home
  • Retro
  • Burt Ward: So geht es dem „Robin“-Darsteller heute
3. Juli 2017 - 16:03 Uhr / Sophia Beiter

In der Serie „Batman“ erlangte er Weltruhm

Burt Ward: So geht es dem „Robin“-Darsteller heute
Burt Ward

Burt Ward alias „Robin“ im Jahr 1966

Schauspieler Burt Ward wurde im Alter von nur 21 Jahren an der Seite von Legende Adam West weltberühmt. Die beiden verkörperten das Duo „Robin“ und „Batman“ in der beliebten Serie „Batman“. Nach dem Ende der Serie wurden Burts Rollenangebote spärlicher. Mittlerweile ist der Schauspieler 71 Jahre alt, verheiratet und hat mehrere Kinder.

Schauspieler Bert John Gervis (71) wurde am 6. Juli 1945 in Los Angeles geboren. Zu Burt Ward wurde der heute 71-Jährige erst am Anfang seiner Schauspielkarriere als er sich einen Künstlernamen zulegte. Nach der Schule begann er ein Schauspielstudium und seine Entdeckung ließ nicht lange auf sich warten. Beim Vorsprechen für die Serie „Batman“ konnte sich Burt für die Rolle des „Robin“ durchsetzen und startete damit seine unglaubliche Karriere.

Von 1966 bis 1968 war Burt alias „Robin“ neben Adam West (†88) als „Batman“ im TV zu sehen. Die Serie wurde ein voller Erfolg und die Menschen waren von dem faszinierenden Duo „Robin“ und „Batman“ begeistert. Burts Gagen stiegen ebenso wie seine Bekanntheit, doch nach zwei erfolgreichen Jahren und insgesamt 120 Episoden wurde die beliebte Serie schließlich eingestellt.

Burt hatte ein chaotisches Liebesleben

Trotz Burts unglaublichem schauspielerischem Talent konnte der damals erst 23-Jährige nicht an den Erfolg von „Batman“ anschließen. Er spielte zwar in weiteren Filmen wie „Virgin High“, „Nachtakademie“ und „Robot Ninja“ mit, doch ergatterte er kaum mehr Hauptrollen oder Parts in Kinofilmen. Stattdessen war er eher in Fernsehfilmen zu sehen oder hatte kurze Auftritte als Synchronsprecher in Zeichentrickserien wie „Die Simpsons“ oder „SpongeBob Schwammkopf“. Mittlerweile hat sich Burt mit seinen 71 Jahren zur Ruhe gesetzt, tritt aber trotzdem immer wieder in der Öffentlichkeit auf.

Burts Privatleben gestaltete sich äußerst turbulent. Schon sehr früh und zwar mit nur 20 Jahren heiratete der Schauspieler Bonney Lindsey, die Tochter eines Komponisten. Mit ihr bekam er auch eine Tochter, doch die Ehe wurde noch während seines großen Erfolgs als „Robin“-Darsteller im Jahr 1967 geschieden. Noch im selben Jahr stand er mit Kathy Kersh vor dem Traualtar, doch die Beziehung hielt nur ein Jahr. Danach folgte eine Ehe mit einem Model. Seit 1989 scheint sein Herz beständiger zu sein. In diesem Jahr heiratete er die Tierschützerin Tracy Posner, mit der immer noch glücklich ist. Auch mit ihr hat Burt eine Tochter, die mittlerweile 26 Jahre alt ist.