• Home
  • Artikel
  • Was wurde eigentlich aus „Eine himmlische Familie"-Star Barry Watson?
15. November 2017 - 18:01 Uhr / Lena Gulder

Schauspieler besiegte den Krebs

Was wurde eigentlich aus „Eine himmlische Familie"-Star Barry Watson?

Barry Watson wurde durch seine Rolle des „Matt Camden" in „Eine himmlische Familie" zum Star. Eine Krebserkrankung, die er besiegen konnte, zwang ihn zum Ausstieg. Wie ging seine Karriere seitdem weiter und was macht der sympathische 43-Jährige heute?

Barry Watson (43) hat seinen Karrierestart der bekannten Produzenten-Familie Spelling zu verdanken. Im Jahr 1996 verschaffte diese ihm eine Rolle in „Eine himmlische Familie". Die Serie war ein Riesenerfolg und der heute 43-Jährige wurde in seiner Rolle des Frauenverstehers „Matt Camden" in kürzester Zeit zum absoluten Mädchenschwarm. Im Jahr 2002 zwang ihn allerdings eine Krebserkrankung zum Ausstieg. Nur ungern verließ der gutaussehende doie Erfolgsserie und Fans von Barry machten sich unglaubliche Sorgen um seine Gesundheit.

Barry Watson konnte den Krebs besiegen

Barry erwies sich als ein starker Mensch mit einem unglaublichen Lebenswillen. Er bekämpfte den Krebs und konnte die Krankheit schließlich sogar ganz besiegen. Das ermöglichte ihm auch schon ab dem Jahr 2003 wieder in „Eine himmlische Familie" mitzuwirken - wenn auch nur als kleinere Gastrolle. Doch dafür war Barry in den folgenden Jahren zunehmend in anderen Filmen und Serien zu sehen.

Er spielte in den Streifen „Love On The Side" und „Boogey Man - Der schwarze Mann" mit und trat in den Serien „What About Brian?" und „Samanta Who?" auf. Außerdem war Barry auch in Serien wie „Gossip Girl", „Drop Dead Diva" und „Heart of Dixie" zu sehen. Zuletzt spielte er in den Filmen „Ominous" und „Search Engines" und in den Serien „Wilfred" und „Masters of Sex" mit.

Barry Watson ist Vater von drei Kindern

Privat benötigte der „Eine himmlische Familie"-Star mehrere Anläufe, um sein Glück zu finden. Seine beiden Ehen, aus denen jeweils ein Sohn stammt, scheiterten nämlich und wurden schlieplich geschieden. Mittlerweile ist der 43-Jährige aber glücklich verliebt. In seiner Freundin Natasha Gregson Wagner hat er seine große Liebe gefunden. Im Jahr 2012 krönten die beiden ihr Glück mit der Geburt einer kleinen Tochter.