• Home
  • Artikel
  • „Sturm der Liebe“: „William“ heiratet seine Traumfrau
16. November 2017 - 10:32 Uhr / Lara Graff

„Ella“ oder „Rebecca“?

„Sturm der Liebe“: „William“ heiratet seine Traumfrau

„William“ (Alexander Milz) empfängt glücklich seine Braut

Bei der aktuellen Staffel von „Sturm der Liebe“ kommt es heute zum Höhepunkt. Ganz spontan während einer anderen Hochzeit beschließt „William“, dass auch er seine Traumfrau heiraten möchte. Doch um wen handelt es sich dabei, „Ella“ oder „Rebecca“?

Nach monatelangen Gefühlschaos und Achterbahn der Emotionen kommt das Liebesdreieck zwischen „Ella“ (Victoria Reich, 28), „William“ (Alexander Milz, 31) und „Rebecca“ (Julia Alice Ludwig, 32) bei „Sturm der Liebe“ zu einem Ende. Zu Beginn waren „Ella“ und „William“ das Traumpaar des „Fürstenhofs“, doch dann trennten sich die beiden. Schließlich kam „William“ mit „Ellas“ bester Freundin „Rebecca“ zusammen. Das zerstörte die Freundschaft zwischen den beiden Frauen und „Ella“ verließ den „Fürstenhof“. Letzte Woche kehrte „Ella“ zurück und verkündete zur Überraschung aller, dass sie mit „Patrick von Brahmfeld“ verlobt ist.

Wen wird „William“ heiraten?

„Rebecca“ soll „Ellas“ Hochzeit planen, doch im letzten Moment überkommen diese Zweifel. Währenddessen ermutigt „Rebecca“ „William“, den Job als Trainer in Sydney anzunehmen und sagt ihm, dass sie mit ihm nach Australien ziehen würde. Die beiden beschließen, am nächsten Tag abzureisen. Nach all den Irrungen und Wirrungen der vergangenen Monate stehen sich „William“, „Ella“ und „Rebecca“ erneut auf einer Hochzeit gegenüber. Ganz spontan und für alle unerwartet beschließt „William“, seine Traumfrau zu heiraten. Doch um welche der beiden Damen handelt es sich?

Mit wem „William“ den Gang zum Traualtar beschreitet, seht ihr heute bei dem großen Staffelfinale von „Sturm der Liebe“ um 15.10 Uhr in der ARD.