• Home
  • Artikel
  • Stefanie Giesinger erneut im Krankenhaus
6. Dezember 2017 - 09:09 Uhr / Sophia Beiter

Model leidet unter schwerer Krankheit

Stefanie Giesinger erneut im Krankenhaus

Model Stefanie Giesinger muss aufgrund ihres Kartagener-Syndroms erneut ins Krankenhaus. Immer wieder hat die hübsche 21–Jährige mit solchen schlimmen Phasen zu kämpfen. Auf Instagram beweist sie aber, dass sie ihren Humor nicht verliert.

Stefanie Giesinger (21) ist nicht nur eines der beliebtesten Models in ganz Deutschland, sondern auch eine echt tapfere Frau. Das beweist die schöne Brünette immer wieder aufs Neue. Wegen ihres Kartagener-Syndroms - eine Krankheit, bei der die Organe seitenverkehrt im Körper liegen und Schmerzen verursachen  - musste Stefanie erneut stationär behandelt werden.

Stefanie Giesinger beim Sport

Über Nacht ging es der 21–Jährigen nämlich plötzlich so schlecht, dass kein anderer Ausweg als das Krankenhaus blieb. In ihrer Instagram-Story nahm Stefanie ihre Fans mit und bewies, dass sie eine unglaublich starke Persönlichkeit ist und auch in schweren Situationen nicht den Mut verliert. Denn sogar mit Schlauch in der Nase und Kotztüte in der Hand konnte sie sich ein müdes Lächeln abringen.

Fans wünschen der hübschen Stefanie gute Besserung und hoffen, dass sie schnell ganz wieder auf die Beine kommt!

Stefanie Giesinger und Marcus Butler zeigen sich total verliebt beim Place To B Influencer Award