• Home
  • Artikel
  • „Star Wars“-Mark Hamill: Das ist seine Frau Marilou York
3. Oktober 2017 - 18:02 Uhr / Kathy Yaruchyk

„Luke Skywalker“-Star: Glücklich verheiratet

„Star Wars“-Mark Hamill: Das ist seine Frau Marilou York

Es ist eine wahre Rarität in Hollywood: Eine lang anhaltende und glückliche Ehe. Mark Hamill, der als „Luke Skywalker“ in den „Star Wars“-Filmen große Erfolge feierte, hat den Spagat zwischen Job und Privatleben perfekt gemeistert. Seit 1978 steht seine Frau Marilou York an seiner Seite.

Als „Luke Skywalker“ in der ersten „Star Wars“-Trilogie wurde er zum Weltstar: Mark Hamill (66). Seine Karriere begann jedoch schon Anfang der siebziger Jahre mit Rollen in verschiedenen Serien wie „Bill Cosby“, „Die Partridge Familie“ oder „General Hospital“. Auch als Synchronsprecher machte sich Mark Hamill einen Namen. Legendär ist vor allem seine Synchronisierung des „Jokers“ in der „Batman“-Zeichentrickserie (1992).

Mark Hamill: Beruflich und privat das ganz große Los

Stets an Mark Hamills Seite war seine Frau Marilou York. Als sich die beiden im Dezember 1978 das Jawort gaben, war er 26 und sie 23 Jahre alt. Kennengelernt haben sie sich bei der Arbeit von Marilou York. Sie hatte damals einen Job als Zahnhygienikerin in Westwood, Los Angeles. „Sie kam in das Wartezimmer in Jeans, einem weißen Kittel, Brüsten wie Melonen - sie sah aus wie ein Gemälde von Vargas“, erzählte Hamill 1981 gegenüber „People“. Ich fragte sie: „So lassen sie dich hier arbeiten?“, sie sagte „Ja. Nächster.“

Seit fast 40 Jahren ist der „Star Wars“-„Luke Skywalker“-Darsteller mit seiner Frau verheiratet. Zusammen haben sie drei Kinder: Nathan Hamill (*1979), Griffin Hamill (*1983) und Chelsea Hamill (*1988).

Bildergalerie: Unentdeckte Filmfehler in Kult-Filmen.