• Home
  • Artikel
  • Sarafina Wollny: Das hat sie zum Valentinstag bekommen
15. Februar 2017 - 16:44 Uhr / Sofia Schulz

Weiße Rosen zum Valentinstag?

Sarafina Wollny: Das hat sie zum Valentinstag bekommen

Sarafina Wollny und Langzeit-Freund Peter scheinen auch nach vielen Jahren Beziehung super glücklich zu sein. Am Valentinstag durfte sich Sarafina natürlich auch über ein Geschenk von ihrem Peter freuen - und der traf damit genau den Geschmack seiner Liebsten.

Sie führen eine Beziehung, an die viele früher wohl nicht geglaubt haben: Seit über sechs Jahren sind Sarafina Wollny (22) und ihr Freund Peter Heck (24) ein Paar. Noch immer scheinen sie verliebt wie am ersten Tag zu sein und zeigen das auch in der RTL-II-Sendung „Die Wollnys“ immer wieder. Klar, dass Peter am Valentinstag ein kleines Geschenk für seine Liebste hatte.

Sarafina Wollny durfte sich über Blumen freuen

Peter überraschte seine Freundin mit einem Strauß weißer Rosen – und traf damit voll ins Schwarze. Denn auch wenn die klassischen Blumen der Liebe eigentlich rote Rosen sind, weiß Peter: Sarafina mag weiße Rosen viel lieber! Das antwortete Sarafina auf ihrer Facebook-Seite, als ein Fan fragte: „Warum denn weiße Rosen und keine roten?“

Nach so vielen Jahren Beziehung scheinen sich die beiden in- und auswendig zu kennen. Doch der Rosenstrauß war nicht das einzige Geschenk: Peter führte Sarafina auch noch schick zum Essen aus. Ein Valentinstag, wie er im Buche steht.