• Home
  • Artikel
  • Nach „Schwiegertochter gesucht“-Aus: Ingo sucht selbst nach seiner Traumfrau
10. November 2017 - 14:40 Uhr / Selina Jüngling

Aufruf auf Facebook

Nach „Schwiegertochter gesucht“-Aus: Ingo sucht selbst nach seiner Traumfrau

Ingo hat einfach kein Glück mit den Frauen! Nachdem er auch bei „Schwiegertochter gesucht“ nicht fündig wurde und bei der neuen Staffel nicht dabei ist, nimmt er die Sache jetzt selbst in die Hand.

Seit Jahren sucht Ingo (27) nach seiner Herzdame, bisher jedoch nicht erfolgreich. Da halfen auch die vier Teilnahmen bei „Schwiegertochter gesucht“ von 2013 bis 2016 nicht weiter. In der neuen Staffel ist Ingo nicht mehr dabei. Also versucht er jetzt auf Facebook sein Glück. Dieser Post richtet sich vor allem an die Single-Damen unter seinen Fans: 

Unter dem Bild beschreibt der Ex-„Schwiegertochter gesucht“-Kandidat die Frau seiner Träume. „Sie sollte einfach gestrickt sein wie ich, Humor haben, Treu und ehrlich sein! Spontanität wäre auch nicht schlecht, da ich gern unterwegs bin“, erklärt er seine Vorstellungen. Ingo bezeichnet in dem Text seine Eltern als Vorbild, da ihre Ehe bis heute hält. Darum suche er nach der Frau des Lebens und bittet nur um ernsthafte Anfragen

Wir drücken dem Junggesellen die Daumen, dass er auf diesem Weg erfolgreich ist und seine Traumfrau bald findet!