• Home
  • Artikel
  • Michelle: Diese Tattoos zieren ihren Körper
6. Mai 2017 - 18:33 Uhr / Marion Wierl

Körperkunst mit Sinngehalt

Michelle: Diese Tattoos zieren ihren Körper
Michelle

Schlagerstar Michelle als Jurorin bei DSDS

Tattoos als Körperschmuck sind heute keine Seltenheit mehr. Auch und vor allem die Stars setzen mit den Bildern und Schriftzügen Akzente. Für viele hat der Körperschmuck aber eine tiefe Bedeutung. So auch bei Schlagerstar und DSDS-Jurorin Michelle.

Sie ist nicht allein mit ihrer Liebe zum beständigen Körperschmuck. Schlagersängerin und DSDS-Jurorin Michelles (45) Körper ziert mittlerweile mehr als nur ein Tattoo. Die 45-Jährige ist dem Körperkult also offensichtlich sehr zugetan. 

In Michelles Fall hat vor allem eine ihrer Tätowierungen eine ganz besondere Bedeutung. So wird ihr rechter innerer Unterarm von einem Engel geziert, zusammen mit dem Schriftzug „Ronja“. In Gedenken an ihre 2009 tot geborene Tochter trägt sie ein Erinnerungsstück, das im wahrsten Sinne unter die Haut geht. Aber auch der linke Unterarm ist nicht mehr blank. Hier ziert wiederum ein Baum mit rosafarbenen Blättern den schönen Flecken Haut der Sängerin.

Weiter geht es am Rücken des Schlagerstars, wo nicht nur ein bunter Schmetterling das linke Schulterblatt schmückt, sondern auch eine blumige Ranke, die von der rechten Schulter über den Rücken, bis hin zur rechten Hüfte verläuft. Last but not least sind auch Michelles Füße nicht mehr unberührt. Die Sängerin ist scheinbar Fan von floralen Motiven, denn auf ihren linken Fuß hat sie sich eine Blumenranke inklusive roter Rosen tätowieren lassen.