• Home
  • Artikel
  • Melodie.TV: Neuer TV-Sender für Stefan Mross, Die Amigos & Co.
2. Mai 2013 - 10:10 Uhr / Kati Pierson

Melodie TV

Melodie.TV: Neuer TV-Sender für Stefan Mross, Die Amigos & Co.

Mit Melodie TV startet am 05. Mai endlich ein Musiksender für Schlager und Volksmusik, der überall empfangen werden kann. Ist es möglich, dass dort endlich einer etwas verstanden hat und nicht wie ARD und ZDF am Publikum vorbei ein Programm macht?

Es wird die neue Heimat von Stefan Mross, Die Amigos, Brunner & Brunner und vielen mehr. ARD und ZDF verbannen den Schlager und die Volksmuik immer mehr aus ihrem Programm. Fernsehen vorbei an den Zuschauern, die aber monatlich viel Geld für diese Sender zahlen. Aber ab dem 05. Mai ist der Schlager- und Volksmusik-Freund nicht mehr auf diese Sender angewiesen.

Melodie TV startet mit vielen Musikshows

"Melodie TV" heißt der Schlager- und Volksmusik-Sender, der am 05. Mai 2013 startet. Täglich im Hauptabendprogramm sehen Zuschauer dann beliebte Musiksendungen wie "Melodien der Berge" und preisgekrönte Natursenundgen. Gleich in der ersten Woche hat es der Programmplan in sich. Es gibt ein Wiedersehen mit Brunner & Brunner. Der Sender zeigt die Abschiedstournee des beliebten Duo's. Mit "Liebe Grüße vom Gardasee", "Melodie der Meere" und "Melodie der Berge" erstrahlen gleich drei beliebte Fernsehsendungen mit einem bunten Musikprogramm zu neuem Glanz. Darüber hinaus gibt es Schlagerstunden, Starparaden und Hitbox-Sendungen in denen das Team um Andreas Payer die Song's der Stars präsentiert.

Unterhaltsamer Fernsehsommer mit freiem Empfang

Andreas Payer, Programmdirektor von Melodie TV erklärt seinen Traum von Melodie.TV so:  "Wir gehen hinaus, zeigen traumhafte Landschaften und spielen frische Musik. Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe und die damit verbundene Chance, den Zuschauern mit unserem Programm Freude zu bereiten, indem wir der Volksmusik und dem Schlager im Fernsehen eine neue Heimat geben."

Das Beste an der Geschichte ist, dass den Zuschauer keine zusätzlichen Geräte oder Kosten erwarten. Melodie.TV kann deutschsprachigen Raum kostenlos über Astra-Satelliten und das Internet (www.melodie.tv) empfangen werden. Neben Schlager und Volksmusik erwarten den Zuschauer Natur- und kulinarische Sendungen.

Hans Jöchler, Eigentümer von Melodie-TV und seit 35 Jahren einer der führenden Volksmusik-Produzenten, sieht die Absage der ARD und des ZDF an die Volksmusik als Herausforderung und Motivation zugleich: "Das TV-Aus für die Volksmusik wollte ich nicht akzeptieren. Daher habe ich den Entschluss gefasst, einen eigenen TV-Kanal ins Leben zu rufen und mit Melodie TV den Musik-Fans ihre Lieblingsmusik 24 Stunden am Tag nach Hause zu bringen."

Die Amigos, Stefan Mross und viele mehr unterstützen diesen Sender

Die Amigos, Jonny Hill, Frank Galan, Geraldine Olivier, Die Grubentaler, Die Ladiner, Peter Orloff, Die Paldauer, Reiner Kirsten, Sigrid & Marina, Stefan Mross und sogar das Tiroler Echo - die Haus- und Hofband von Hansi Hinterseer - unterstützen bereits den neuen TV-Sender "Melodie TV". Na da fehlt doch nur noch der Hansi Hinterseer höchst selbst.