20. November 2017 - 16:01 Uhr / Selina Jüngling

Vox mit der erfolgreichsten Samstags-Dokumentation seit Jahren

Kelly-Family-Doku holt Mega-Quoten

The Kelly Family im Jahr 1998 - Maite, Barby, Angelo, Paddy und hinten rechts Jimmy

„Die Kelly Family – Die Geschichte einer außergewöhnlichen Familie“ bringt VOX Mega-Erfolge, nachdem die Samstags-Dokumentationen der letzten Male nicht so gut beim Publikum angekommen waren.

Oft strahlt VOX am Samstagabend eine Dokumentation aus. Zuletzt gingen diese allerdings gegen andere TV-Knaller gnadenlos unter. Mit „Die Kelly Family – Die Geschichte einer außergewöhnlichen Familie“ feierte der Sender jetzt jedoch wieder Erfolge. Es war die erfolgreichste Samstags-Dokumentation seit Jahren

Laut „DWDL“ interessierten sich nämlich 2,15 Millionen Zuschauer für die Doku über die irische Musiker-Familie. Damit erreichte VOX einen Marktanteil von 8,5 %! Das ist ganz schön stark für den Sender, der damit RTL II und Sat.1 hinter sich lässt. Vor allem in der jüngeren Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen konnte die Kelly-Family-Dokumentation punkten: 850.000 Menschen schauten zu. 

Die Mega-Quoten sprechen für die Beliebtheit der Kelly Family, die dieses Jahr mit dem Album We got love“ ihr Comeback feierte.