• Home
  • Artikel
  • „Hawaii Five-0“: Daniel Dae Kim äußert sich zu seinem Ausstieg
6. Juli 2017 - 09:32 Uhr / Sophia Beiter

Auch Grace Park verlässt die spannende Krimiserie

„Hawaii Five-0“: Daniel Dae Kim äußert sich zu seinem Ausstieg
Daniel Dae Kim

Daniel Dae Kim: Ganze zehn Jahre lang war er bei „Hawaii-Five-0“

Vor Kurzem wurde bekannt, dass die „Hawaii-Five-0“-Stars Daniel Dae Kim und Grace Park ihren Vertrag nicht verlängert haben und aus der Serie aussteigen werden. Fans sind entsetzt angesichts des Verlusts zweier Hauptdarsteller. Nun meldete sich Daniel auf seinem Facebook-Account und klärte Fans über den plötzlichen Ausstieg auf.

Daniel Dae Kim (48) und Grace Park (43) gehörten neben Alex O'Loughlin (40) und Scott Caan (40) zu den wichtigsten Darstellern der Serie „Hawaii Five-0“. Alias „Chin Ho Kelly“ und „Kono Kalakaua“ machten sich die beiden seit Beginn der Serie im Jahr 2010 auf Verbrecherjagd. Doch damit ist jetzt Schluss: Schon in der achten Staffel werden Daniel und Grace nicht mehr mit dabei sein. Schon zuvor gab Alex O'Loughlin bekannt, dass auch er aus der Serie aussteigen wird. 

Für Fans kam der Serienausstieg dieser beiden wichtigen Charaktere äußerst plötzlich. Viele fragen sich, wie es mit der tollen Krimiserie nun weitergehen soll und warum Daniel und Grace beschlossen haben, „Hawaii-Five-0“ den Rücken zu kehren. Angeblich sollen die Vertragsverhandlungen zwischen den Produzenten und den beiden Schauspielern aufgrund von Unstimmigkeiten in Bezug auf das Gehalt gescheitert sein. Während der sympathische Daniel und die hübsche Grace gleich bezahlt werden wollten wie ihre Co-Stars Alex und Scott, wurde ihnen das von der Produktionsfirma CBS verweigert. Viele sehen dies als eine Diskriminierung von Daniel und Grace, die beide asiatische Schauspieler sind.

Daniel schrieb eine lange Nachricht an „Hawaii Five-0“-Fans

Nun äußerte sich endlich auch Daniel selbst zu seinem Ausstieg. Auf seinem Facebook-Account wandte er sich in einer langen Botschaft an seine zahlreichen Fans. Der 48-Jährige meinte: „Mittlerweile haben viele von euch die Neuigkeiten gehört und ich bin traurig sagen zu müssen, dass es wahr ist. Ich werde nicht zu ‚Hawaii Five-0’ zurückkehren. Auch wenn ich bereit war zurückzukommen, war es CBS und mir nicht möglich, uns bezüglich der Bedingungen des neuen Vertrags zu einigen und so entschied ich mich schweren Herzens nicht weiterzumachen.“

Außerdem versuchte Daniel seinen Fans Mut zu machen und schrieb: „Ich ende damit zu sagen, dass obwohl Veränderungen schwierig sein können, ich uns alle ermutigen will, über diese momentane Enttäuschung hinwegzuschauen und zu der größeren Botschaft dahinter zu blicken. Der Weg zu Gleichheit ist selten einfach.“