10. Januar 2017 - 09:16 Uhr / Sofia Schulz

Herzlichen Glückwunsch, Schumi!

Große Ehre für Michael Schumacher

Michael Schumacher ist das Aushängeschild des deutschen Motorsports. Jetzt, rund vier Jahre nach seinem Rücktritt aus der Königsklasse, wurde er in die „Hall of Fame des deutschen Sports“ aufgenommen.

In diesem Jahr konnten Fans erstmals entscheiden, wer einen Platz in der „Hall of Fame des deutschen Sports“ verdient hat. Knapp 180.000 Fans stimmten dafür, Michael Schumacher (48) in die Riege der deutschen Sportlegenden aufzunehmen. Auch vier Jahre nach seinem Rücktritt aus der Königsklasse scheinen seine Fans von „Schumi“ begeistert zu sein. Neben Michael Schumacher wurde auch Biathletin Magdalena Neuner (29) gewählt.

„Nicht nur ihre herausragenden sportlichen Erfolge, sondern auch ihr beispielhaftes gesellschaftliches Engagement machen Magdalena Neuner und Michael Schumacher zu wichtigen Vorbildern für die Menschen in unserem Land“, lobt Bundesinnenminister Thomas de Maizière (62) die Wahl der Sportler.

Michael Schumacher gewann sieben WM-Titel und insgesamt 91 Rennen, was ihn zum deutschen Aushängeschild der Formel 1 macht. Seit seinem tragischen Skiunfall vor drei Jahren hoffen Menschen auf der ganzen Welt auf seine Genesung.  Auch Thomas de Maizière fand sehr persönliche Worte: „Michael Schumacher und seiner Familie wünsche ich weiterhin viel Kraft und Zuversicht. Ich kenne ihn als großen Kämpfer und wünsche ihm von Herzen alles Gute auf dem Weg der Besserung.“