• Home
  • Artikel
  • GZSZ-Quoten: So kam die Jubiläumsfolge an
18. Mai 2017 - 12:00 Uhr / Marion Wierl

Ein echter Quoten-Hit

GZSZ-Quoten: So kam die Jubiläumsfolge an

Die GZSZ-Produzenten und -Darsteller können sich über ein gelungenes Serienjubiläum freuen. Die Spezialfolge konnte satte Quotenerfolge einfahren. Mit über 20 Prozent Marktanteil bei der Zielgruppe hat die Produktion wohl alles richtig gemacht.

So viel sei schon mal verraten: Es war ein voller Erfolg! Die Jubiläumsfolge, zur Feier von 25 Jahren „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, schlug ein wie eine Bombe. Insgesamt erreichte das Format 3,5 Millionen Zuschauer. Bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern schalteten satte 2,10 Millionen Menschen die Jubiläumsfolge in Spielfilmlänge ein. Das entspricht 25 Prozent der umworbenen Zielgruppe. Ein echter Erfolg also. Auch der nachfolgende, 35-minütige Backstage-Bericht erreichte mit 3,12 Millionen Zuschauern ab drei Jahren 21,7 Prozent Marktanteil.

Bereits anlässlich vergangener GZSZ-Jubiläen, wie der 5.000. und der 6.000. Folge, erzielte die RTL-Kultserie laut „Quotenmeter“ schon beachtliche Quotenerfolge mit teils über 20 Prozent Marktanteil. Weiter so!

Bildergalerie:  GZSZ-Stars der ersten Stunde: So sehen sie heute aus