• Home
  • Artikel
  • GNTM 2017: Diese Kandidatinnen stehen im Finale
19. Mai 2017 - 09:05 Uhr / Sofia Schulz

Für zwei Mädchen hat es nicht gereicht

GNTM 2017: Diese Kandidatinnen stehen im Finale

Tränen und Freude liegen bei „Germany’s Next Topmodel“ immer nah beieinander. Während sich vier von Heidis Mädchen über den Einzug ins große Finale freuen konnten, mussten zwei Halbfinalistinnen kurz vor dem Ziel nach Hause fahren.

Es flossen wieder reichlich Tränen im Halbfinale von „Germany’s Next Topmodel“! Kein Wunder, denn kurz vor dem großen Finale am 25. Mai sortierten Model-Mama Heidi Klum (43) und ihre GNTM-Jury-Kollegen Thomas Hayo (48) und Michael Michalsky (50) noch einmal ordentlich aus! Von sechs vermeintlichen Anwärterinnen auf den Topmodel-Sieg sind nur noch vier übrig geblieben. Aus „Team Thomas“ sind das Céline (18) und Serlina (22), aus „Team Michael“ dürfen Romina (20) und Leticia (18) ins Finale einziehen. 

Ausgeträumt hat sich der Traum vom GNTM-Sieg für Maja (20) und Lynn (18) - sie müssten die Show schweren Herzens verlassen. Auch keine leichte Entscheidung für die Juroren! „Ich muss ganz ehrlich sagen: Das war die schlimmste Woche überhaupt!“, so Michael Michalsky und auch Thomas Hayo findet: Das war eine sehr emotionale Entscheidung für mich. Ich bin ein bisschen geknickt. Ich freue mich natürlich extrem für Céline und Serlina, aber ich finde es total schade für Lynn und für Maja. Die hätten es beide verdient, im Finale zu sein und das tut dann natürlich extrem weh!“ Beim Abschied von Maja vergoss Thomas sogar einige Tränchen.

Bleibt abzuwarten, wer die Jury im Finale von sich überzeugen kann und sich bald „Germany’s Next Topmodel“ nennen darf...