• Home
  • Artikel
  • Fürstin Charlène: So wunderschön sah sie bei der Princess Grace Awards Gala aus
26. October 2017 - 09:40 Uhr / Lara Graff

Eleganter Auftritt von der Frau von Fürst Albert

Fürstin Charlène: So wunderschön sah sie bei der Princess Grace Awards Gala aus

Fürstin Charlène und Fürst Albert von Monaco

Bei den Princess Grace Awards am Mittwoch wurden herausragende Künstler geehrt. Es war aber Fürstin Charlène von Monaco, die in einer eleganten Robe alle Blicke auf sich zog.

Am Mittwochabend fand in Beverly Hills die Princess Grace Awards Gala unter der Schirmherrschaft von Fürst Albert II. von Monaco (59) statt. Hingucker des Abends war aber definitiv seine Frau Fürstin Charlène von Monaco (39), mit welcher der Fürst über den roten Teppich schritt. In einem beerenfarbenen Traum aus Pailletten sah Charlène atemberaubend schön aus. Die Fürstin bewies erneut ihr Stilgefühl und legte einen absoluten Wow-Auftritt hin. Tagsüber hatte die 39-Jährige bereits in einem coolen Look mit Lederhose überzeugt, als sie im Rahmen des Events auf Jessica Simpson (37) traf.

Fürstin Charlène: Strahlend schön

Die Princess Grace Foundation, die die Gala veranstaltet, wurde von Fürst Rainier III. von Monaco (†81) zu Ehren seiner Frau Grace Kelly (†52) ins Leben gerufen. Die Stiftung ist der Förderung der Künste, insbesondere Film, Theater und Tanz gewidmet. Bei der gestrigen Gala wurde unter anderem Regisseur James Cameron (63) mit dem Prince-Rainier-III.-Award von Charlène und Albert ausgezeichnet. Zahlreiche Promis wie Katherine Kelly Lang (56) und Kristin Davis (52) nahmen an der Gala teil.