• Home
  • Artikel
  • Dschungelcamp 2018: Diese Änderung wartet auf uns
14. November 2017 - 09:44 Uhr / Lara Graff

Neuer Starttermin bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“

Dschungelcamp 2018: Diese Änderung wartet auf uns

Erst kürzlich wurde bekannt, welche deutschen Promis 2018 im australischen Dschungel angeblich um die Krone kämpfen werden. Nun wurde bekannt, dass auf die Zuschauer bei der neuen Staffel des Dschungelcamps eine große Änderung zukommt.

2018 ist es endlich wieder soweit: Das Dschungelcamp startet in eine neue Runde! Bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ dürfen die prominenten Kandidaten auch in der zwölften Staffel wieder zwischen Kakerlaken, Fischaugen und Känguruhoden um die Krone des Dschungelkönigs bzw. Dschungelkönigin kämpfen. Wieder mit dabei sind wie in den Vorjahren die Moderatoren Sonja Zietlow (49) und Daniel Hartwich (39). Aber die Zuschauer erwartet bei der neuen Staffel auch eine große Änderung. Anders als in den Jahren zuvor, wird das Dschungelcamp dieses Mal nicht am 13. Januar starten, sondern etwas später. Laut „Bild“ wird zu diesem Zeitpunkt nämlich noch die britische Version „I’m A Celebrity... Get Me Out Of Here!“ im Camp gedreht.

Hier befindet sich das Dschungelcamp

Bereits 2016 gab es eine Änderung beim Dschungelcamp. Damals wurden die Promis in zwei Teams unterteilt. Eine Gruppe bezog das Haupt- und die andere das Nebencamp. Ob diese Änderung auch für die neue Staffel übernommen wird, ist noch nicht bekannt. Die ersten Promis, die um die Krone kämpfen werden, stehen angeblich auch schon fest. Apropos Camp: Die Location bleibt unverändert und befindet sich in der Dungay Creek Road in New South Wales zwischen Brisbane und Byron Bay.

Bildergalerie: Das sind die bisherigen Dschungelcamp-Kandidaten