• Home
  • Artikel
  • Deutliche Worte von Pietro Lombardi: Es wird kein Liebes-Comeback mit Sarah geben
28. Mai 2017 - 13:44 Uhr / Manuela Hans

Keine Versöhnung bei einstigen Traumpaar

Deutliche Worte von Pietro Lombardi: Es wird kein Liebes-Comeback mit Sarah geben
Sarah und Pietro Lombardi

Sarah und Pietro Lombardi haben sich getrennt

Nachdem ein Magazin von einem Liebes-Comeback von Pietro und Sarah Lombardi sprach, nimmt der Sänger nun Stellung zu den neuen Gerüchten und findet dafür deutliche Worte. Doch mit seinem Statement sorgt er nicht nur für Klarheit, sondern bringt auch neue Spekulationen auf.

Schon über ein halbes Jahr ist es her, dass Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) ihre Trennung bekannt gegeben haben. Nach wilden Spekulationen und einer Trennungs-Sendung können die beiden heute wieder normal miteinander umgehen und halten für ihren Sohn Alessio zusammen, denn dieser wird Sarah und Pietro für immer miteinander verbinden.

Und es scheint auch, als ob beide mit der Trennung gut umgehen können. Während Pietro sich ein neues Zuhause aufgebaut hat und immer wieder mit süßen Fotos von sich und Alessio begeistert, hat Sarah mit ihrem neuen Freund Michal eine neue Liebe gefunden. Ein Liebes-Comeback schien demnach ausgeschlossen. Doch dann berichtete ein Magazin von genau diesem – einem Liebes-Comeback.

Grundlage dafür waren, nach den Gratulationen zum Mutter- und Vatertag, aufgetauchte Fotos von dem einstigen Liebespaar. Doch Pietro meldete sich kurz darauf über Facebook zu Wort und stellt klar: „Hahaha so es ist es halt, wenn ich meinen Kleinen zurückbringe“, schreibt der Sänger. „Es gibt kein Liebes-Comeback!!“ heißt es in dem Eintrag weiter. Doch einen kleinen Seitenhieb konnte sich Pietro nicht verkneifen und bringt damit neue Spekulationen auf. Denn laut eigener Aussage kann er sich gut vorstellen, wer das Foto „für ein bisschen Taschengeld“ geschossen hat.